Pöckl "Pinot Noir Reserve 2018"

Pöckl "Pinot Noir Reserve 2018"

33,90 €

(1 l = 45,20 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Der Pinot Noir ist durch und durch anspruchsvoll: Als Pflanze im Weingarten hat er es lieber kühl als zu heiß. Als Traube am Stock ist er aufgrund der dünnen Haut sehr empfindlich. Und im Keller zeigt er sich launisch. Es ist daher nicht verwunderlich, dass auch der fertige Wein in der Flasche die Geister scheidet. Wir sind aber begeistert und überzeugt von der Qualität dieses Weines, der auch in der Nase und am Gaumen seinen feinen aber raffinierten Charakter präsentiert. Der Pinot Noir wächst auf Kies- und Sandböden sowie lehmiger kräftiger Erde und wird in 70% neuen und 30% gebrauchten Barriques für 18 Monate ausgebaut (2017).

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zart floral unterlegte feine Röstaromen, rote Kirschen klingen an, tabakige Würze. Saftig, angenehme Extraktsüße, dezentes Erdbeerkonfit, tragende, reife Tannine, zart nussiger Touch im mineralischen Abgang, gute Länge, ein facettenreicher Speisenbegleiter. (Quelle: Peter Moser, Falstaff Weinguide Österreich 2020/21)

14% Vol. Alk. / 0,75 l / enthält Sulfite

Abfüller: René & Theresa Pöckl, Zwergäcker 1, 7123 Mönchhof, Österreich.

Wein aus Österreich